Angebot bei einer AD(H)S


Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit ADHS sind oft kreativ, voller Ideen, begeisterungsfähig, vernetzt denkend, gerechtigkeitsliebend und vieles mehr.
Nebst den vielen Ressourcen, die ein Mensch mit ADHS besitzt, zeigen sich Defizite in verschiedenen Bereichen, die das Erledigen täglicher Aufgaben erschweren.
Im Rahmen der ergotherapeutischen Begleitung werden Schwierigkeiten erkannt und ihnen mit neuen Strategien begegnet. Die Alltagsbewältigung gelingt stressfreier und erfolgreicher.

Alltagsbezogenes Coaching (auch als Domizilbehandlung)

• Coaching beim Erledigen von Alltagsaufgaben (Selbst- und Arbeitsorganisation)

• Planung und Umsetzung einer Tages- und Wochenstruktur, Prioritätensetzung

• Überwindung der Erledigungsblockade und des Aufschiebeverhaltens (Prokrastination)

• Haushalt- und Aufräumhilfe, Entwicklung von Organistions- und Ordnungsstrategien

• Finanz- und Zeitmanagement

• fokussiertes planvolles Handeln/Impulskontrolle

• Hilfe bei Vergesslichkeit, Verzettelung und Ablenkbarkeit

• Förderung der Kommunikationsfähigkeit: Verstehen und Verstanden werden

• Alltagsnahes Gedächtnis- und Aufmerksamkeitstraining

• Zugang zu postiven Gefühlen schaffen

• Erkennen von Stärken und Stolpersteinen

• Erhöhung der Selbstwirksamkeit und des Selbstwertes/ Ressourcenaktivierung

• Begleitung zu wichtigen Terminen (Ausbildungsstätte, Ämter….)

• Lerncoaching für SchülerInnen, StudentInnen und Lehrlinge: Vermittlung von Lernstrategien, Arbeitsorganisation, Hilfe bei der Vorbereitung auf Prüfungen, Arbeiten schreiben und in der Termineinhaltung

• Einzel- und Kleingruppentrainings nach Lauth und Minsel